Lese - AG der Bergschule

 

ÜBER UNS

Die Lese- AG ist offen für alle Schülerinnen und Schüler von Klasse 5-12.

Wir treffen uns in der Regel mittwochs von 12.20 - 12.45 Uhr in der 2. Etage Altbau unserer Schule vor unserem Raum. Darüberhinaus läuft der Kontakt über email und eine WhatsApp-Gruppe

Was machen wir?

In erster Linie lesen wir Bücher und schreiben darüber in unseren Blogs.

http://elisabethliest.blogspot.com
(für Bücher bis Dezember 2015)

https://bambooksandmore.wordpress.com/
(für Bücher ab Januar 2016)

Nachdem wir in den Jahren 2012 bis 2016 vorrangig als Jugend - Jury des AKJ (Arbeitskreis für Kinder- und Jugendliteratur) gearbeitet haben, suchen wir in diesem Jahr 2017 eine neue Struktur, die es uns erlaubt, weiter an der aktuellen Bücherwelt teilzunehmen. 

Ein Beitrag dazu ist unsere lockere Zusammenarbiet mit der  Öffnet internen Link im aktuellen FensterFlüchtlings-AG als Öffnet externen Link in neuem FensterLiteranauten.

Was machen wir sonst noch im Laufe des Schuljahres?

  • Wir treffen uns regelmäßig mittwochs und beschäftigen uns mit einem Buch.
  • Wir lesen neue Bücher und schreiben etwas darüber. (Homepage)
  • Wir besuchen Verlage
  • Wir gestalten den Tag der offenen Tür im Januar/Februar mit.
  • Wir wählen im Rahmen eines Keks-Nachmittags monatlich einen Favoriten, den wir zum "Buch des Monats" küren. 
  • Wir fahren im März auf die Leipziger Buchmesse und nehmen an der Nominierungsveranstaltung des AKJ teil.
  • Wir halten den Kontakt zu anderen Lesegruppen.
  • Wir arbeiten an Projekten, um auf Bücher aufmerksam zu machen.

Jugend-Jury

Geschichte der Lese-AG

Autorenlesung

 

Kontakt: lese-ag@bergschule-heiligenstadt.de

 (Ulrike Plath)

 

Stand Januar 2017