Wir haben Zeit für dich!

Der Wechsel auf eine weiterführende Schule ist für die meisten Kinder und deren Eltern eine große Umstellung. Von den Schülerinnen und Schülern wird nun wesentlich mehr Selbstständigkeit und Eigenverantwortung verlangt als in der Grundschule. Gleichzeitig suchen die Kinder auch noch ein hohes Maß an Geborgenheit.

Gerade wenn Eltern arbeiten und nicht zu Hause sein können, ist es notwendig, Kindern Zeit und Raum zu geben, damit sie neben der notwendigen Bildung  auch die Möglichkeit zum  gemeinschaftlichen Spiel haben und die nötige Freude am Lernen behalten.

Deswegen haben wir:

  • Zeit, gemeinsam zu Essen
  • Zeit, gemeinsam zu spielen, kreativ zu sein, Spaß zu haben und sich auszutoben
  • Zeit, gemeinsam zu lernen und die Hausaufgaben zu machen

So sieht unser Angebot der Lern- und Freizeitbetreuung (LFB) aus:

Nach der Schule geht's zum Mittagessen. Anschließend gibt es genügend Zeit gemeinsam zu spielen, sich auszuprobieren, an einer der vielen AGs der Schule teilzunehmen. Für die gemeinsamen Freizeitaktivitäten stehen uns auch die Räumlichkeiten der Villa Lampe zur Verfügung.
In der Zeit von 14.00 bis 15.30 Uhr werden dann in stiller Atmosphäre unter Aufsicht die Hausaufgaben erledigt oder Lerndefizite durch gezielte Förderung versucht auszugleichen.

Verantwortlich für dieses Angebot sind unsere FSJ-ler, Lara-Sophie Bumbke und Paul Pawelsky unter Anleitung des Schulseelsorgers und einem Team von Lehrerinnen und Lehrern.

 

Leitet Herunterladen der Datei einAnmeldung zur Lern- und Freizeitbetreuung